Mein Schiff 4 in Valencia & Barcelona

Die letzten beiden Städte unserer Kreuzfahrt waren Valencia und Barcelona, Spanien.

Der Stadtkern von Valencia liegt ca 1 Stunde Fussmarsch vom Hafen entfernt, so dass wir mit dem Shuttlebus gefahren sind. Ausgangspunkt der Stadt sind die Torre de Serranos, die zwei bekannten Verteidigungstürme der Stadt.

Das Wetter war wirklich herrlich, der angekündigte Regen blieb fern.

Mitten in der Stadt befindet sich die von den Spaniern beliebte Stierkampf-Arena.

Weiter ging es zur Kathedrale, man sagt dort befindet sich der echte Heilige Gral.

Hier ist er zu sehen, der heilige Gral. Doch was ist der Heilige Gral? Dazu gibt es dutzende Mutmaßungen. Im Allgemeinen ist es der Heilige Kelch, aus dem Jesus Christus beim letzten Abendmahl trank. Nach der Kreuzigung Jesu soll dessen Blut darin aufgefangen worden sein. Selbst heute noch gilt der Heilige Gral als Quelle der ewigen Jugend. Er soll die Menschen von Leiden befreien und das ewige Leben spenden, Macht und Wohlstand bescheren.

Weiter ging es durch die City.

Natürlich gab es auch einen Stop im Hard Rock Café.

Passend zur Abfahrt zogen Wolken heran, glücklicherweise wurden wir nicht mehr nass. Zurück am Schiff hatten wir uns erstmal ein dickes Eis verdient.

Morgen geht es in Barcelona weiter!

Barcelona!

Mit dem Shuttlebus ging es vom Hafen in die Stadt, die Fahrt war nicht sehr weit, aber nicht schön zu laufen und daher entschieden wir uns für den Transfer.

Erster Stopp war die Kolumbusstatue.

Der Mirador de Colom, so heißt das Gesamtkunstwerk, befindet sich auf dem Plaça del Portal de la Pau am südlichen Ende der Rambla. Dort pulsiert das Leben und ein Geschäft ist neben dem anderen.

Eine, wenn nicht sogar DIE Top Sehenswürdigkeit in Barcelona ist natürlich die Sagrada Familia.

Sie ist eine römisch-katholische Basilika. Der Bau, der von Antoni Gaudí im Stil des Modernisme entworfenen Kirche, ist unvollendet. Er wurde 1882 begonnen und soll 2026 zum 100. Todestag von Gaudí fertiggestellt werden.

Es empfiehlt sich für den Besuch der Kirche eine Eintrittskarte online vorzubuchen, man bekommt dann ein Zeitfenster zugewiesen. Erreichen tut man diese am besten per Metro, ein Einzelticket kostet 2,40 € und für uns 4 haben wir eine 10er Karte genommen (ca 12 Euro).

Mitten in der Stadt ist außerdem die Kathedrale von Barcelona.

Und drum herum jede Menge Denkmäler wie

z.B. Monument als herois de 1809

Schön war es!

Ein Gedanke zu “Mein Schiff 4 in Valencia & Barcelona

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s