Kneipp Arnika unterwegs in unserem Muellermobil

(Werbung-PR Sample)

Seit Juni 2019 sind wir unter die Wohnmobilisten gegangen,  lange bevor Corona das Campen zum Trend gemacht hat und wir lieben unser Muellermobil – oder auch Big B genannt –  aus ganzem Herzen. Big B hat zwar schon einige Jahre auf dem Buckel, aber er ist uns stets ein treuer und zuverlässiger Begleiter und bereitet uns viele glückliche Stunden.

Hier seht Ihr das gute Stück, ein Fiat Ducato mit Bürstner Aufbau aus dem Jahr 2003.

Bürster A 576-2

Glück ist auch das Thema, welches sich die Firma Kneipp auf die Fahne geschrieben hat und das finde ich super. Glück sollte jeder haben und das Besondere ist, Glück kann man selber machen. Manche warten Ihr Leben lang darauf „auch mal Glück zu haben“ und dabei ist das Geheimnis, dass man selbst dafür sorgen muss. Jeder hat ein anderes Empfinden für Glück und dies muss jeder für sich herausfinden.

Unser Glück liegt neben Gesundheit, worauf man leider manchmal keinen Einfluss hat, auf eine glückliche Zeit ausserhalb der Arbeit, der Schule und den Verpflichtungen, die das Leben so mit sich bringen.

Meistens verreisen wir an den Wochenenden mit dem Wohnmobil im Umkreis von 200 km und erkunden die Gegend. Besonders Thermen haben es uns angetan,  wo es sich hervorragend entspannen lässt.  Aber natürlich liegen wir nicht nur im Liegestuhl, sondern sind auch gut zu Fuß unterwegs. Wenn dann abends die Füße qualmen, habe ich 2 Geheimtipps für Euch.

Zum Einen benutze ich gerne das Kneipp Muskel Aktiv Gel mit Arnika-Extrakt und Latschenkieferöl. Damit werden müde Füsse ganz sicher wieder munter. Einfach einreiben und einziehen lassen, es riecht sehr erfrischend und belebt die Beine und Füsse. Dazu gibt es den Kneipp Arnika Franzbranntwein als praktisches Spray, ebenso mit Arnika und ätherischen Ölen aus Latschenkiefer, Fichte, Tanne und Orange. Hilft toll bei Hitze und Muskelkater, erfrischt die Beine und hilft nach einem anstrengenden Lauf gegen die Verspannungen.

Für uns sind die zwei Produkte ein Must Have bei unseren Touren und selbst die Kinder sind Fan davon geworden. Den Geruch mögen sie zwar nicht, aber wenn die erste Erleichterung wirkt, dann schreit jeder danach.

Arnika ist bekanntermassen entzündungshemmend und schmerzlindernd und begleitet mich nicht erst seit gestern, eigentlich schon seitdem ich Kinder habe. Als die Beiden noch klein waren hatte ich immer Arnika Globuli in der Tasche, bei blauen Flecken und Stürzen wurden diese sofort verabreicht und ich bin der festen Überzeugung, dass es geholfen hat. Und bei 2 Jungs gab es etliche Stürze 🙂

Im Moment gibt es übrigens eine schöne Glücksaktion bei Kneipp, bei der auch Ihr mitmachen könnt und vielleicht gewinnt Ihr einen der tollen Preise. Die Marke Kneipp feiert nämlich 130-jähriges Jubiläum und den 200. Geburtstag von Sebastian Kneipp. Wie Ihr mitmachen könnt? Fangt Euren persönlichen Glücksmoment in einem kleinen Video ein und teilt ihn Hier

Solltet Ihr demnächst ein oder mehrere Produkte von Kneipp kaufen, dann hebt bitte unbedingt den Kassenzettel auf, Ihr könnt nämlich ab 10 Euro Einkaufswert eine Gratis Trinkflasche bestellen und zwar Hier

Denkt dran, Glück ist immer da, manchmal sieht man es nur nicht sofort. Haltet schön die Augen auf 😉

Liebe Grüße

Moni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s